25 Jahre Fischfest

traditionell und doch immer wieder neu

Plakat Fischfest 19

Im Jahr 1994, am Sonntag nach Pfingsten, richtete die Concordia ihr erstes Fischfest in Straßbessenbach aus. Der Termin – Sonntag nach Pfingsten – und der Verkaufsschlager – gebackene Spessartforellen und selbstgemachter Kartoffelsalat – sind bis heute geblieben.

Ansonsten gab es jedoch unzählige Veränderungen und Verbesserungen im Laufe der Jahre. Angefangen von der Anzahl der Festbesucher und der verkauften Forellen, über den Veranstaltungsplatz, der von der Heinrich-Hepp-Straße zum Festplatz verlegt wurde, über die Erweiterung der angebotenen Fischspezialitäten und Festattraktionen, bis hin zu einer vorgelagerten Samstagabendveranstaltung, die sich mittlerweile von einer geselligen Sängerrunde zu einem fetzigen Bandabend entwickelt hat.

An unserem Jubiläumsfischfest werden wir Ihnen mit weiteren Attraktionen eine besondere Veranstaltung präsentieren.
Der Samstagabend wird zu einem BBB-Event - Band, Burger & Bar. „Rust never sleeps“, eine lokale Band aus Sailauf, eröffnet musikalisch unser Festwochenende.

Kulinarisch haben wir unsere Speisekarte aufgefrischt. Neben Rindfleisch- und selbstgemachten Veggie-Burgern bieten wir frische Saiblinge vom Grill an.

Sonntags gibt es unsere bewährten Klassiker, allen voran die Spessartforelle mit hausgemachtem Kartoffelsalat. Bei schönem Wetter lässt es sich im Außenbereich des Festplatzes unter den Sonnensegeln wunderbar entspannen.

Unsere kleinen Gäste können sich währenddessen in der Spielstraße austoben. Besonders spannend wird für sie die Preisverleihung unseres Malwettbewerbs. Mitmachen lohnt, es winken attraktive Preise.

An beiden Tagen lädt unsere Haifischbar mit leckeren Cocktails ein.

 

Weitere Infos:

Malwettbewerb

Rust Never Sleeps:

Homepage

Facebook