Concordia Straßbessenbach

 

Spendenübergabe von Benefizkonzert an Schloss Weiler und Alte Schule Oberbessenbach

 

 

Am 06. Mai fand  in der neuen Straßbessenbacher Kirche ein Benefizkonzert zugunsten der ukrainischen Flüchtlinge, die im Schloss Weiler und in der alten Schule in Oberbessenbach untergebracht sind, statt. Präsentiert wurde das Konzert von dem Gesangverein Concordia Straßbessenbach. Es haben viele Künstler mitgewirkt und die Kirche war bis auf wenige Restplätze voll besetzt. Im Anschluss an das Konzert gab es noch einen kleinen Umtrunk und ein paar Häppchen.

Dankenswerterweise hat sich der Verein Herzmensch e.V. bereiterklärt, die Spenden zu sammeln und zu verteilen.

     

 

Spendenübergabe Weiler

 

Im Garten des Schloss Weiler wurde vom Verein Herzmensch e.V. ein symbolischer Scheck in Höhe von 4110,00 Euro an Adam Jones, dem Präsidenten der Harbor House Foundation übergeben. Diesem Verein gehört das Schloss Weiler. Jeder Cent werde bei den Geflüchteten ankommen, versicherte uns Herr Jones. Von dem Geld sollen Brandschutztüren gewartet und Wohnräume saniert werden. Aber auch der eine oder andere Ausflug mit den Bewohnern des Schloss Weiler wird stattfinden. Anwesend waren hier Dagmar Spatz und Simone Streitenberger von Herzmensch e.V., der Geschäftsführer des Schlosses Siegfried Grimm, Adam Jones, Präsident des Vereins Harbor House Foundation und Nikolas Pawlik, Medienwart der Concordia Straßbessenbach e.V.

 

 

Spendenübergabe Alte Schule Oberbessenbach

 

 

Direkt im Anschluss an die Spendenübergabe in Weiler ging es dann nach Oberbessenbach zum alten Schulhaus. Dort nahm Christine Kunkel den symbolischen Spendenscheck in Höhe von 2110,00 Euro entgegen. Hier soll das Geld in einen kleinen Umbau fließen, um zusätzlichen Wohnraum zu schaffen.